Archäologisches Museum Pforzheim
Archäologisches Museum

Archäologisches Museum Pforzheim

Das Archäologische Museum Pforzheim entstand in der Folge von archäologischen Grabungen auf dem Kappelhofplatz 1995. Anhand der konservierten Befundreste sowie zahlreicher Exponate erschließt sich den Besuchern die 2000-jährige Siedlungsgeschichte Pforzheims. Keramikfunde belegen, dass der Bereich des römischen PORTUS als fränkische Siedlung fortlebte. Der Name dieses Ortes lautete jetzt Pforzheim, eine Kombination der Begriffe Portus und Heim.

Zu sehen sind vor allem Mauerfundamente, aber auch Reste römischer Heizungssysteme, Küchen, Latrinen und Brunnen. Stege führen den Besucher über die Ausgrabungen, auf Schautafeln sind die steinernen Zeugnisse anschaulich erklärt.

Adresse

Altstädter Straße 26
75175 Pforzheim

Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.