Schloß- und Stiftskirche St. Michael
Schlosskirche

Schloß- und Stiftskirche St. Michael

Die Schloß- und Stiftskirche St. Michael ist Pforzheims bedeutendstes mittelalterliches Baudenkmal und wird daher auch das „steinerne Geschichtsbuch“ der Stadt genannt. Sie wurde 1225-1470 in romanischem und spätgotischem Baustil errichtet und ist die Grablege des badischen Fürstenhauses. Nach schweren Kriegsschäden wurde die Kirche historisch getreu wiederhergestellt und präsentiert sich als Juwel sakraler Kunst. Die farbigen Glasbildfenster, die den Innenraum prägen, sind als Kunstwerke der Nachkriegsmoderne spektakulär.

Adresse

Schloßberg 10
75175 Pforzheim

Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.